Stay


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Gesucht werden: Esther Mikaelson, Liz Forbes, Matt Donovan ....
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 24 Benutzern am Mo Okt 28, 2013 4:14 pm

Austausch | .
 

 Digimon Frontier: Emblem of the Spirit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Love sucks

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 18.02.12

BeitragThema: Digimon Frontier: Emblem of the Spirit   Sa Jun 23, 2012 11:06 pm




Storyline


Ein in weiße Gewänder gehüllter Mann ging durch eine große Halle. Der Boden war mit weißen Fliesen versehen und an den weißen Wänden waren ab und an ein paar verzierte Säulen zu erkennen, die die Decke stützten. Ein paar andere Wesen, die große Ähnlichkeit mit Engeln hatten, kreuzten den Weg des Mannes. Dieser lief jedoch unbeirrt weiter, schenkte ihnen nicht einmal einen Moment Beachtung. Er hatte sein Ziel fest im Blick und ließ sich durch nichts ablenken. Seine großen, gefiederten, weißen Flügel waren leicht ausgefahren und sein langes, blondes Haar bewegte sich bei jedem Schritt mit, den er machte. Schließlich kam er an einem großen Tor an, das mit goldenen Mustern verziert war. Eine goldene Lichtkugel erschien in seiner Hand und diese schwebte kurz darauf auf das Tor zu, welches sich dann öffnete. Er ging hindurch und das Tor schloss sich wieder. Nun befand er sich in einem Raum aus lauter weißen Wolken, die ebenso von Säulen getragen wurden. Direkt vor ihm tauchte eine weitere Lichtkugel auf, die silbern schimmerte.
„Es ist inzwischen schon fünf Jahre her“, stellte die Lichtkugel fest, „Bist du dir sicher, dass wir diesmal wieder in der Lage sind, zu siegen?“ Der blonde Engel bedachte dies mit einem knappen Nicken. „Nun gut. Hast du denn inzwischen die passenden Kinder gefunden, auf die wir unsere Daten übertragen können, Lordmagnaangemon?“, fragte die Lichtkugel ihr Gegenüber. Lordmagnaangemon antwortete mit einem einfachen „Ja.“. „Gut“, fuhr die Lichtkugel fort, „Dann liegt es nun an dir, die zehn legendären Digikrieger erneut zu erwecken und ihnen die neuen Legenden als Hilfe zur Seite zu stellen. Hoffen wir für uns alle, dass sie diese Aufgabe meistern werden.“ „Habt Vertrauen in die Kinder. Sie werden es mit Sicherheit schaffen“, Lordmagnaangemon verneigte sich kurz und verließ dann wieder den Raum. Nachdem er die Halle erneut durchschritten hatte, zog er sich in seine Privatgemächer zurück. Schließlich stand er in einem Raum, der ziemlich schlicht war, denn außer einem Hologramm der Erde, gab es hier nichts. In seiner Hand erschien erneut eine goldene Lichtkugel. „Ich zähle auf euch“ murmelte er und schoss schließlich die Lichtkugel in Richtung Erdhologramm.
Zur gleichen Zeit geschah etwas Seltsames auf dem blauen Planeten, der sich „Erde“ nannte. Ein unangekündigter Meteoritenschauer zog über den Nachthimmel hinfort. Einige dieser „Sternschnuppen“, wie die Menschen sie auch gerne nannten, flogen in einige Häuser hinein. Ihr Lichtschweif machte da Halt, wo sich die jeweilige besondere Person befand, für die diese Lichtkugel bestimmt war. Dort entfaltete sie sich zu einem Amulett mit einem Wappen darin und ebenfalls auch zu einem D-Tector...


Eckdaten


✖ spielt 5 Jahre nach Digimon Frontier
✖ FSK12, mit abgetrenntem FSK16 & FSK18 - Bereich
✖ Serien- & eigene Charaktere erlaubt
✖ Mindespostlänge von 100 Wörtern


Wichtige Links


Regeln | Spirit-Guide | Gesuche


Button



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Digimon Frontier: Emblem of the Spirit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Digimon Adventure 03
» Digimon Adventure 03: The Darkside of T.K
» Die Digimon-Kämpfe
» Meine Zeichnungen ^-^
» Aufräumen - "Eigene und andere Rollenspiele"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Stay ::  :: partner :: bücher& serien& filme-

Bildgröße ändern