Stay


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Gesucht werden: Esther Mikaelson, Liz Forbes, Matt Donovan ....
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 24 Benutzern am Mo Okt 28, 2013 4:14 pm

Teilen | .
 

 die Küche des Hauses

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 19.02.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Mi März 11, 2015 10:31 am

Ich kannte meinen Bruder so gut , dass ich seine innere unterdrückte Wut spüren konnte.Ich wusste auch warum er so sauer war und auf eine Art konnte ich ihn verstehen.
Doch hoffte ich , dass er sich so weit unter Kontrolle hatte und nicht vergaß das wir nicht unter uns waren und er die Maske nicht fallen lassen durfte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 02.08.13

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Mi März 11, 2015 7:07 pm

Das Caroline ebenfalls mit mir reden wollte passte mir echt super gut!
"Können wir dann raus gehen oder so?" fragte ich sie und lächelte kurz.
Damon´s Andeutungen gingen mir gerade echt nicht ab und ich musste gucken ihn nicht zur Schnecke zu machen...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caroline Forbes
Controlfreak-Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 27.02.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Mi März 11, 2015 7:32 pm

Ich strahlte regelrecht übers ganze Gesicht, als ich keine Einwände hörte und nur positive Antworten vernahm. Sogar Damon schoss nicht dagegen, auch wenn seine Antwort wie immer ziemlich gewöhnungsbedürftig war. Dennoch war sie zur selben Zeit eben auch ziemlich damon-like. Ich rollte etwas mit den Augen. "Jaja, wer's glaubt. Aber hey, du wirst dich noch wundern. Da werden deine Methoden Spaß zu haben ziemlich langweilig werden." sagte ich noch zu ihm, ehe ich mich an Elena wandte. "Lass uns doch hochgehen, in eines der Zimmer. Dort können wir in aller Ruhe reden." schlug ich vor.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jill Briggs
Queen of Chaos
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Do März 12, 2015 10:25 am

Ich leerte indessen meine Tasse und versuchte, meinen knurrenden Magen zu ignorieren. Was hätte ich jetzt für ein ausgiebiges Frühstück gegeben! Rühreier mit Speck und Brot... Und Ketchup. Dazu ein paar Würstchen... Croissants vielleicht. Kurz glitt mein Blick gedankenverloren in die Ferne, auch wenn mir dabei, trotz allem, die seltsame Stimmung in der Küche nicht entging. Aber ich ging einfach mal davon aus, dass Damons Auffassung von 'Spaß' aus Feiern und ähnlichem, bestand, sodass ich darauf nicht näher einging. Jedem das Seine halt, hm?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTES THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 4738
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Do März 12, 2015 6:53 pm

Caroline und Elena wollten unter 4 Augen miteinander reden. Ich sah noch mal zu Elena und sagte dann "Gut , ich werde dann mal hier auf dich warten und mir ein kleines Frühstück gönnen um mir die Zeit zu vertreiben."
Mir war nicht entgangen das unser menschlicher Gast ein wenig Hunger verspürte. "Stefan mein lieber , wollen wir Jill mal zeigen das wir als Männer auch fähig sind ein durchaus essbares Frühstück zu zaubern ?" fragte ich meinen Bruder.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 19.02.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Fr März 13, 2015 12:29 pm

Erst guckte etwas dümmlich aus der Wäsche. Damit hatte ich jetzt nicht gerechnet. "Äh , aber sicher klar, können wir das machen." ich war ja auch froh das Damon gerade die Kontrolle nicht verlor und sich mit so etwas ablenkte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 02.08.13

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Fr März 13, 2015 7:18 pm

Ich hob den Dauen hoch und nickte.
"Klar dann los gehts" ich ging noch zu Damon, küsste seine Wange und ging dann ins das besagte Zimmer.

tbc: Gästezimmer Nr.2

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caroline Forbes
Controlfreak-Barbie
avatar

Anzahl der Beiträge : 1676
Anmeldedatum : 27.02.12
Alter : 25
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Fr März 13, 2015 7:25 pm

Hier wurden wir erstmal nicht mehr gebraucht, also konnten Elena und ich uns ungestört oben unterhalten. Ich musste aufpassen nicht mit den Augen zu rollen, als sie sich bei Damon mit einem Wangenkuss verabschiedete. Dann folgte ich ihr auch schon nach oben.




Tbc: Gästezimmer Nummer 2

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jill Briggs
Queen of Chaos
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Sa März 14, 2015 11:58 am

Damon schien meine Gedanken gelesen zu haben, oder eher gesagt: Er hatte meinen Magen knurren gehört. Machte mich das verlegen? Nöö! Ich grinste breit von ihm zu Stefan. "Na wow, das nenn ich mal Service, gleich von zwei gutaussehenden Typen bedient zu werden." Schmunzelnd lehnte ich mich zurück und sah Elena und Caroline, die die Küche verließen, kurz hinterher. Gut so! Womöglich hätten sie mir sonst noch was weggefuttert. Nein, das war natürlich Unsinn.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTES THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 4738
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Sa März 14, 2015 6:28 pm

Ich öffnete den Schrank und holte alles heraus was ich dachte zu brauchen. Stefan kochte öfter als ich, also sah ich zu ihm herüber. "Willst du da jetzt nur herumsitzen und über das Kompliment nachsinnen? Oder mir zur Hand gehen? Ich dachte DU bist der Meisterkoch in der Familie ?" rief ich ihm zu.
Jill bedachte ich mit einem neckischen Augenzwinkern. "Und DU meine Liebe , setz dich doch an den Tisch und versuchte nicht zu sehr an den geplanten Spieleabend zu denken. Nicht das dir noch der ganze Appetit vergeht ." riet ich ihr.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 19.02.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   So März 15, 2015 1:46 pm

Das war typisch Damon , doch ich musste grinsen. Dann schob ich meinen Stuhl zurück und stand auf . "Lass mich mal da ran, du verdirbst ihr viel eher den Appetit , als der Spieleabend von Caroline." und damit schob ich meinen Bruder zur Seite um das mit dem Frühstück zu übernehmen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jill Briggs
Queen of Chaos
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Mo März 16, 2015 12:02 pm

Okay, das brachte mich nun wirklich zum lachen und ich spürte sowas wie Neid in mir aufsteigen. Ich hatte keine Schwester, mit der ich rumalbern könnte. Aber wahrscheinlich war das auch besser so...
"Aye aye, Sir!" Ich salutierte gespielt und schwang meinen Hintern zu besagtem Tisch, an dem ich mich niederließ. "Woher weisst du dass mir dieser Spieleabend nicht ganz geheuer ist?" erkundigte ich mich schmunzelnd bei Damon. Ich hatte mich doch sooo bemüht, das nicht zu sehr zu zeigen.
Stefan sollte also angeblich gut kochen können? Hey, das war ein eindeutiger  Pluspunkt, der mich den jüngeren der Brüder kurz interessiert mustern ließ. Hatte ja eh keiner bemerkt, hmhm.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTES THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 4738
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Mo März 16, 2015 7:04 pm

Auf Jills Frage hin sah ich sie grinsend an und setzte mich ebenfalls an den Tisch um Stefan den Platz am Herd zu überlassen.
"Ich bin ein guter Beobachter und da ich so ungefähr das selbe Empfinde in der Hinsicht auf diesen Abend , glaube ich da einen Hauch von Unbehagen von deiner Seite her zu empfinden." erklärte ich ihr.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 19.02.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Di März 17, 2015 12:18 pm

Ob er diesen Hauch auch bei MIR spürte ? Ich war mir noch immer nicht im klaren ob Damon jetzt wirklich so cool war , wie er gerade tat. ODER ob er es nur allen vorspielte und jeden Augenblick wie ein Vulkan ausbrach ?
Ich dachte das ich ihn so gut kannte , um das zu beurzeilen . Doch durch Elena hatte er sich ziemlich geändert und war für mich teilweise unberechenbar geworden.
Hin und wieder sah ich zu den beiden hinüber , doch ich wollte Jill nicht ängstigen oder Damon provozieren , indem ich Damon zu offensichtlich überwachte.
Wenige Minuten später roch es nach frischen Kaffee und Eiern mit Speck.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jill Briggs
Queen of Chaos
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Di März 17, 2015 3:42 pm

Grinsend schüttelte ich den Kopf. "Hey, eine Gemeinsamkeit, hurra! Sowas soll sich ja immer ganz gut machen wenn man als Neuling in eine Gruppe kommt. Warum magst du denn keine Spieleabende? Schlechte Erfahrungen gemacht?" Konnte ja sein, hm?
Stefan hüllte sich derweil in Schweigen, aber ich bemerkte die beinahe lauernden Blicke, die er dann und wann zum Tisch schoss. Hm? Dachte er etwa, Damon könnte sich an mich ranmachen oder umgekehrt? So ein Unsinn! Und selbst wenn, dürfte Stefan das doch eher gelegen kommen, oder? So oder so, ich hatte keine Lust darauf, zwischen irgendwelche Fronten zu geraten, daher gab ich mich betont neutral.
"Speck! Riech ich da Speck?! Das ist genau das, was ich jetzt brauche." Ich sah zu Stefan und zwinkerte ihm zu.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTES THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 4738
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Di März 17, 2015 7:20 pm

"Mhmm, NEIN ganz und garnicht . Da geht es dann doch mehr um die Gesellschaft. Die sind NICHT alle so angenehm im Ungang wie DU oder auch Elena. Da gilt es schon mit WEM manmsich bei solchen Gruppenaktivitäten zusammen tut um nicht hinterher als der Spielverderber oder schlimmeres da zu stehen." versuchte ich so gut wie möglich meinen Standpunkt zu erklären.
Dann roch auch ich den Speck aus der Pfanne. "Sagte ich nicht das Stefan kochen kann ." ich grinste Jill augenzwinkernd zu.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 19.02.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Mi März 18, 2015 10:35 am

"Was soll diese ganze Loberei Damon ? Sag doch wenn DU eine Extrawurst haben willst ." dann stand ich neben ihm und hatte die heiße Pfanne in der Hand. Doch nicht ER bekam als erster seinen Teller und dann den Speck und die Eier serviert. "Ladys first." ich grinste ihn an und verköstigte Jill. Dann fand auch ein Teller vor meinem Bruder Platz und er bekam ebenfalls eine großzügige Portion. Ich slebst nahm mir zuletzt. "Lasst es euch schmecken."

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jill Briggs
Queen of Chaos
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Mi März 18, 2015 11:17 am

Kurz dachte ich über Damons Worte nach. Dieser dunkelhaarige Junge... Wie hieß er? Tyler? Ja, ich hatte schon mitgekriegt dass es da gewisse...Spannungen gab. Wahrscheinlich bezog sich Damons Aussage auf diesen Typen. "So als Tipp: Wenn du jemanden nicht abkannst, erteil ihm bei den Spielen ätzende Aufgaben. Das ist zwar nicht ganz fair, aber du kannst hinterher immer noch behaupten dass ja alles nur ein Spiel ist." riet ich ihm verschwörerisch und mit einem kleinen Grinsen auf den Lippen. "So würde ich's jedenfalls machen, schätz ich." Ach, was war ich böse. Muah.
"Hmhm, und was kann dein kleiner Bruder noch so alles?" wollte ich mit gesenkter Stimme wissen. Das war jetzt eindeutig zweideutig aber hey, Stefan stand am Herd, die Pfanne brutzelte... Er hatte das sicher nicht gehört! Ha, wenn ich gewusst hätte...
Besagter kleiner Bruder servierte wenig später dann auch das Essen. Mir zuerst, was mich etwas stutzen ließ, denn sowas kannte ich nicht. So viel Aufmerksamkeit. Bei meinen Jungs hatte die Devise immer 'Wer zuerst kommt, mahlt zuerst' geheissen. Da wurde keine Rücksicht darauf genommen dass ich eine Frau war.
"Danke..." Beinahe schüchtern lächelte ich zu Stefan hoch und wartete dann artig, bis alle was auf dem Teller hatten, bevor ich zur Gabel griff. Jaha, ich konnte mich benehmen, wenn ich wollte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTES THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 4738
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Mi März 18, 2015 6:35 pm

Jill gab mir einen Tipp in Sachen des Spieleabend. Wenn sie gewusst hätte was ich am liebsten mit diesem kleinen Lockwood Welpen angestellt hätte. Aber ich tat einfach mal so als wenn ich mich über diesen Rat freute und grinste sie frech an.
"Danke für den Tipp, ich glaube ich weiß schon WEN ich heute einge äußerst schwierige Aufgaben bescheren werde. Und ich wäre dankbar über einige diesbezügliche Anregungen ." gab ich ihr zu verstehen. Dann folgte die Frage nach Stefans Talenten die ich zuerst mit einem Schmunzeln und dann einem verschwörerischen Blick kommentierte.
"Uhhh, mein kleiner Bruder kann mit so einigen Talenten punkten. " erklärte ich leise. Doch mir war selbverständlich klar das er alles gut hören konnte.
"Er ist Koch , Mechaniker, Rennfahrer , er ist ein kleiner Fred Astair und natürlich haut er bei einer Karaoke Vorstellung ALLE vom Hocker. Außerdem ist er ein richtig guter Schriftsteller." bei all meiner Lobdudelei kringelte ich mich innerlich vor Lachen. Dann kniff ich Jill ein Auge zu , als ich meine Rede abbrach, als Stefan zu uns an den Tisch kam.

_________________



Zuletzt von Damon Salvatore am Do März 19, 2015 6:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 19.02.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Do März 19, 2015 9:42 am

Ich verdrehte meine Augen und schüttelte leicht den Kopf. Nachdem ich mich gesetzt hatte , nahm ich meine Gabel und spießte etwas Ei auf. Dann kaute ich kurz darauf herum und musste mich echt selbst loben, es schmeckte wirklich hervorragend.
"Damon jetzt hör auf zu reden und iß lieber , bevor es kalt ist." wieß ich meinen Bruder zurecht. Ich wusste ja genau das er sich nur lustig über das Ganze machte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jill Briggs
Queen of Chaos
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Do März 19, 2015 4:58 pm

Ich lachte auf. "Solange nicht ich diejenige bin, die du auf dem Kieker hast, tu dir keinen Zwang an." Dann hob ich abwehrend beide Hände. "Oh nein nein, ich liefer dir sicher keine Anregungen, damit du hinterher behaupten kannst, ich hätte dich dazu angestiftet. Ich glaube, du schaffst das auch allein ganz gut." Schmunzelnd ließ ich meine Hände wieder sinken und lauschte Damons Worten über Stefan. "Ein Multitalent also, hm?" Dass der Großteil davon eher ironisch und sarkastisch gemeint war, entging mir. Die Brüder machten auf mich eher den Eindruck, als würden sie sich super verstehen. Umso besser! Auch wenn ich an Stefans Stelle wegen der Elenasache wohl weniger nett mit Damon umgegangen wäre...
Ersterer sagte bescheidenerweise nichts weiter zu der Lobrede, was ich ziemlich sympathisch fand.
Ich widmete mich dem Essen und musste zugeben dass es wirklich gut war! Hausgemachtes Rührei... Kein Vergleich zu der Pampe, die sie einem in Diner's vorsetzten. "Vielleicht sollte ich dich mitnehmen, als Koch auf Reisen." bemerkte ich scherzhaft in Stefans Richtung gewandt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTES THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 4738
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Do März 19, 2015 10:27 pm

Ich beobachtete Jills Reaktionen unter gesenkten Wimpern.
Sie wusste ja nicht wie Stefan und ich zur Zeit zueinander standen .
Trotzdem machte ich mich über mein Essen her und musste mal wieder feststellen , dass ich bei Stefans Kochkünsten NICHT übertrieben hatte.
"Du solltest ein Restaurant eröffnen Bruder. Also ICH wäre schon mal ein Stammgast ." und das meinte ich sogar ernst. Zwar brauchten wir kein normales Essen, aber es schmeckte mir hin und wieder und war eine willkommene Abwechselung. "Was sagst du Jill ?" spannte ich sie ins Gespräch mit ein.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 718
Anmeldedatum : 19.02.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Fr März 20, 2015 11:04 am

Ich war mir sicher das Jill nur einen Scherz machte , mit ihrem Kommentar das ich bei ihr als Koch mitreisen sollte. Ich grinste sie mit vollem Mund an und schluckte dann.
"Ein Restaurant Damon ? Willst DU dann dort als Barman oder Kellner arbeiten ? Ich werde dir auch den Mindestlohn bezahlen und das Trinkgeld darst du behalten." schlug ich ihm scherzhaft vor.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jill Briggs
Queen of Chaos
avatar

Anzahl der Beiträge : 629
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Sa März 21, 2015 12:17 pm

Ich schob mir eine Gabel voll Rührei in den Mund, bevor ich Damon antwortete. "Warum nicht?! Essen müssen die Leute immer und wenn man's etwas clever anstellt, ist so ein Restaurant sicher eine gute Investition." Ob sich sowas allerdings in einem Kaff wie Mystic Falls rentierte, blieb mal dahingestellt, doch das behielt ich schön für mich.
Natürlich hatte ich nicht wirklich daran gedacht, Stefan mitzunehmen. Als ob sowas so einfach ginge, ha! Zudem war mein Job Scheiße, da wollte ich niemanden mit reinziehen oder gar in Gefahr bringen. Ich lächelte Stefan über den Tisch hinweg an und lachte dann auf seinen 'Vorschlag', den er Damon machte. "Darf ich dann auch da anfangen? Als Küchenhilfe vielleicht." Zu mehr würde ich sowieso nicht taugen, hmhm. War halt mal was anderes, so rumzuspinnen und die Realität auszublenden. Ich genoss das ziemlich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore
ADMIN THE HOTTES THING UNDER THE SUN
avatar

Anzahl der Beiträge : 4738
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   Sa März 21, 2015 7:07 pm

Ich lachte auf. " Du würdest mir wirklich die Reichtümer überlassen Bruder ? Denn eines kannst du wohl annehmen , ICH würde einen Haufen Trinkgelder erhalten ." dann zwinkerte ich Jill zu. " Mein Service wäre legendär und die Gäste würden von weit her kommen um von MIR ihre Drinks serviert zu bekommen." ich grinste breit und spießte ein weiteres Stück Ei auf meine Gabel. "Siehst du du hättest dein Personal schon fast zusammen. Jill als Küchenhilfe und mich vorne im Service Bereich, DU bist der Koch , was braucht man mehr ?"

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: die Küche des Hauses   

Nach oben Nach unten
 

die Küche des Hauses

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Beschwerde gegen einstweilige Anordnung - Arbeitslosengeld II - Darlehen für Stromschulden - unwirtschaftliches sozialwidriges Verhalten - Beheizung des Hauses mit Strom nach Gassperre
» Die Wohnfläche des von der LB bewohnten Hauses ist für sich genommen im Hinblick auf die Anzahl der zwei Bewohner unangemessen groß. Die Immobilie der Leistungsbezieherin ( Erbbaurecht ) ist aber dennoch vor einer Einsatzpflicht nach § 90 Abs. 2 Nr. 8 SGB

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Stay :: das haus am see-

Bildgröße ändern